Drucken E-Mail

Quito Medizinisches Spanisch

Spanisch für ÄrzteAGS arbeitet mit gutausgebildeten Lehrern mit Erfahrung auf dem Gebiet der Medizin. Nach dem Einstufungstest gestalten unsere Lehrer das Programm nach den persönlichen Bedürfnissen und Interessen jedes einzelnen Schülers. Die Kurse finden normalerweise im Eins-zu-eins-Unterricht statt, da die Schüler so besser die Richtung und das Tempo ihrer Studien bestimmen können. AGS kann jedoch auf Wunsch auch Gruppenunterricht geben, wenn das Interessengebiet übereinstimmt, z.B. Sanitäter-Gruppen etc. Es wäre empfehlenswert, wenn die Schüler medizinische Texte auf Spanisch mitbringen von denen sie lernen wollen, um das von AGS gestellte Lehrmaterial des zu ergänzen.


Das Programm beinhaltet:

· Flughafen-Abholung
· Einführungs-Infopaket
· Einweisung in das Programm
· Unterkunft in einer Gastfamilie, 7 Nächte pro Woche, mit Halbpension (Frühstück und Abendessen)
· 20 oder mehr Stunden Spanischunterricht mit einem privaten Sprachlehrer
· Praxissemester mit benotetem Schein/ Benotetes Praxissemester für Scheinerwerb (Medizinischer Leiter)
· Alle Hospitations-, Krankenhaus- und Koordinierungsgebühren
· Lernmaterial
· Spanisch-Zertifikat des AGS-Instituts
· Freier Internetzugang und Wi-Fi-Anschluss
· Zugang zu Videos uns Dokumentarfilmen auf Spanisch
· Ausserschulische Aktivitäten: Tanzkurse tropischer Tänze, Kurse in traditioneller ecuatorianischer Küche, Sport, Filme, etc.
· Preisgünstige von der Schule organisierte Exkursionen
· Information und Reiseberatungsservice für Ecuador und Südamerika(Hilfe bei Reservierungen, Buchungen, etc.)
· Kaffee, Trinkwasser und Tee.


Medizinisches Spanisch

GS arbeitet mit gutausgebildeten Lehrern mit Erfahrung auf dem Gebiet der Medizin. Nach dem Einstufungstest gestalten unsere Lehrer das Programm nach den persönlichen Bedürfnissen und Interessen jedes einzelnen Schülers. Die Kurse finden normalerweise im Eins-zu-eins-Unterricht statt, da die Schüler so besser die Richtung und das Tempo ihrer Studien bestimmen können. AGS kann jedoch auf Wunsch auch Gruppenunterricht geben, wenn das Interessengebiet übereinstimmt, z.B. Sanitäter-Gruppen etc. Es wäre empfehlenswert, wenn die Schüler medizinische Texte auf Spanisch mitbringen von denen sie lernen wollen, um das von AGS gestellte Lehrmaterial des zu ergänzen.

Hospitation in Kliniken und Krankenhäusern & direkter Kontakt mit dem ecuadorianischen Gesundheitswesen

AGS hat das Ziel, für alle Schüler oder Gruppen ein Spanisch-Programm für Ärzte masszuschneidern. Das medizinische Programm ermöglicht ein umfassendes Lernerlebnis in staatlichen Krankenhäusern und Kliniken. Wir versuchen, den perfekten Hospitantenplatz für jegliches Spezialgebiet unserer Schüler zu finden. Diese Hospitation wird den Teilnehmern einen tiefgreifenden Einblick in das Gesundheitswesen und seiner Probleme, speziell die der ärmsten Bevölkerungsschichten, ermöglichen.
Die Hospitation/ Observationsrunden dauert etwa 3-4 Stunden an 3-5 Tagen in der Woche.

Kulturelles Eintauchen

Die Teilnehmer werden nicht nur während ihrer Hospitation, sondern auch im Zusammenleben mit ihrer ecuatorianischen Gastfamilie verschiedenartige kulturelle Traditionen und Praktiken kennenlernen. Um den akademischen Aspekt des Programms zu ergänzen, organisiert das AGS-Institut unterschiedliche Aktivitäten, einschließlich Salsaunterricht, Korchkurse und wöchentlichen Ausflügen zu beliebten Touristenattraktionen. Unsere Schüler werden zweifellos dauerhafte Freundschaften und Erinnerungen gewinnen.

Programm-Möglichkeiten

Die folgenden Angebote wurden aufgrund der Zeitverfügbarkeit der Mehrheit unserer Teilnehmer entwickelt. AGS kann jedoch die Programme je nach Wunsch durch weitere Spanischkurse oder Hospitationen erweitern.

Es ist zu bedenken, dass Sie mit besseren Spanischkenntnissen auch sehr viel tiefergehene Erfahrungen machen können.

A)    Vier Wochen, 80 Stunden Intensivprogramm:

•    Vier Wochen Spanisch für Ärzte, 20 Stunden Privatunterricht pro Woche.
•    Zwei Wochen Hospitation, 3-4 Stunden täglich, 3-5 Wochentage, je nach Wunsch des Schülers und der Stellenverfügbarkeit. Die Hospitation beginnt in der dritten Woche, nachdem der Schüler Spanisch-Grundkenntnisse erworben hat. Vier Wochen Unterkunft in Gastfamilien.

B)    Vier Wochen, 100 Stunden Intensivprogramm:

•    Vier Wochen Spanisch für Ärzte, 30 Stunden Privatunterricht in den ersten zwei Wochen, und je 20 Stunden in der dritten und vierten Woche.
•    Zwei Wochen Hospitation, 3-4 Stunden täglich, 3-5 Wochentage, je nach Wunsch des Schülers und der Stellenverfügbarkeit. Die Hospitation beginnt in der dritten Woche, nachdem der Schüler Spanisch-Grundkenntnisse erworben hat. Vier Wochen Unterkunft in Gastfamilien.

C)    Drei Wochen, 60 Stunden Intensivprogramm:

•    Drei Wochen Spanisch für Ärzte, 20 Stunden Privatunterricht pro Woche.
•    Zwei Wochen Hospitation, 3-4 Stunden täglich, 3-5 Wochentage, je nach Wunsch des Schülers und der Stellenverfügbarkeit. Die Hospitation beginnt in der dritten Woche, nachdem der Schüler Spanisch-Grundkenntnisse erworben hat. Drei Wochen Unterkunft in Gastfamilien.

D)    Drei Wochen, 75 Stunden Intensivprogramm:

•    Drei Wochen Spanisch für Ärzte, 35 Stunden Privatunterricht in der ersten Woche und je 20 Stunden in der zweiten und dritten Woche.
•    Zwei Wochen Hospitation, 3-4 Stunden täglich, 3-5 Wochentage, je nach Wunsch des Schülers und der Stellenverfügbarkeit. Die Hospitation beginnt in der dritten Woche, nachdem der Schüler Spanisch-Grundkenntnisse erworben hat. Drei Wochen Unterkunft in Gastfamilien.

E)    Zwei Wochen, 40 Stunden Intensivprogramm:

•    Drei Wochen Spanisch für Ärzte, 20 Stunden Privatunterricht pro Woche.
•    Zwei Wochen Hospitation, 3-4 Stunden täglich, 3-5 Wochentage, je nach Wunsch des Schülers und der Stellenverfügbarkeit. Die Hospitation und Spanischkurse finden im gleichen Zeitrahmen statt. Dieses Programm setzt Spanisch-Grundkenntnisse voraus. Zwei Wochen Unterkunft in Gastfamilien.

Unser Medizinischer Leiter

Der in Cuba ausgebidete Geburtshelfer und Gynäkologe mit Facharztausbildung in mütterlicher Praenatalmedizin  Eduardo Yépez, M.D., hat einen Lehrstuhl in der Universidad Central del Ecuador, und beaufsichtigt Geburtshelfer-Doktoranden im gynaekologischen AIP-Programm (Arzt im Praktikum). Er behandelt u.a. in der Entbindungsklinik Isidro Ayora und dem Centro Obstétrico Familiar. Er war massgeblich an Aufbau und der Entwicklung der fetalen Ultraschallabteilung der Entbindungsklinik Isidro Ayora in Quito beteiligt.

Hospitationsplätze

Das medizinische Programm unterhält verschiedene Beziehungen sowohl mit staatlichen Krankenhäusern als auch mit Privatkliniken in Quito. Dies sind unter anderem die Klinik Pichincha, die Entbindungsklinik Isidro Ayora, das Krankenhaus Eugenio Espejo und die anderen Gesundheiszentren in der Stadt.

Der medizinische Leiter strukturiert die Hospitation je nach Interesse und medizinischem Wissen des Schülers und der Stellenverfügbarkeit. Normalerweise werden die Teilnehmer zwei unterschiedliche Plätze kennenlernen. Schüler mit sehr geringen Spanischkenntnissen oder eingeschränktem medizinischen Wissen werden möglicherweise nicht in allen Stellen zugelassen, es gibt jedoch viele andere Möglichkeiten für diese Teilnehmer.

Qualifikation der Hospitanten

Jeder der in medizinisch-bezogenen Gebieten studiert oder praktiziert (Medizinstudenten, Ärzte, Zahnarzt-Studenten, Zahnärzte, Krankenpfleger-Schüler, Krankenpfleger, medizinisches Fachpersonal, Rettungssanitäter und alle im Gesundheitswesen Beschäftigten) und geringe bis fortgeschrittene Spanischkenntnisse besitzt. Das medizinisch-kulturelle AGS-Programm kann für Einzelpersonen oder Gruppen gestaltet werden.

Unterkunft

Gemäss unseres Schulkonzepts, leben unsere Schüler in ecuatorianischen Familien, die ihnen eine vielseitige und positive Erfahrung in Quito bieten. Die Familien werden von uns genau geprüft, bevor sie ins Programm aufgenommen werden. Die Mehrheit dieser Familien lebt wenige Gehminuten von der Sprachschule entfernt, andere sind durch eine sehr kurze Fahrzeit in einem öffentlichen Transportmittel mit der Schule erreichbar.

Die Unterkunft bietet die folgenden Leistungen:
• Privatzimmer
• Frühstück und Abendessen
• Wäscheservice einmal wöchentlich

In Ausnahmen kann AGS auch andere Unterkünfte in Appartements oder Hotels arrangieren.

Starting Dates: Every Monday of the year

Preise

* Flughafentransfer USD $30,00

Zahlungszeitraum: Nach der Bestätigung der Programm-Buchung, ist eine übertragbare, aber nicht rückerstattbare Anzahlung von $ 200 USD innerhalb 30 Tage zu begleichen. Der Restbetrag ist bei der Antritt des Programms an AGS fällig.

Zusätzliche Kursstunden pro Tag, Extra-Wochen, längere Unterkunft, oder weitere Hospitationen/Observationsrunden können auf Anfrage arrangiert werden. Für zusätzliche Information können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen: infodeutsch(at)andeanglobalstudies.org

Im Programm eingeschlossen:

•    Einführung in das Programm
•    Unterkunft in einer Gastfamilie, 7 Tage die Woche, mit 2 Mahlzeiten pro Tag.
•    20 Stunden Spanischkurs mit Privatlehrer
•    Lernmaterial und weitere Informationen
•    Praxissemester mit benotetem Schein/ Benotetes Praxissemester für Scheinerwerb (Medizinischer Leiter)
•    Freier Internetzugang und Wi-Fi Anschluss
•    Alle Hospitations-, Krankenhaus- und Koordinierungsgebühren
•    Ausserschulische Aktivitäten, z.B. von der Schule organisierte Tanz- und Kochkurse
•    Reiseberatungsservice

Nicht im Preis eingeschlossen:

•    Flugticket nach Quito
•    Pass- oder Visumsgebühren
•    Transferkosten zu und von den Hospitationsplätzen
•    Persönliche Ausgaben, wie z.B. Wochenendausflüge und private Freizeitaktivitäten

Zusätzliche Kosten

•    Zusätzliche Kurse kosten US$ 7 pro Stunde.
•    Der Familienaufenthalt kann für US$ 18 pro Tag verlängert werden.
Freiwillige Teilnahme an den von AGS organisierten Wochenendexkursionen.

Scheinerwerb

Je nach Medizinischer Fakultät kann es für Medizinstudenten möglich sein, für ihr medizinisches Spanisch- und Kulturprogramm Punkte oder einen Schein zu erwerben, die für das Erlangen ihres Titels notwendig sind. In vielen Fällen sind Auslandsaufenthalte im Studium eingeschlossen. Da jede Fakultät andere Vorschriften hat, ist es wichtig, im Vorfeld zu klären, welche Anforderungen an den Punkterwerb gestellt werden. Sobald Sie über diese Anforderungen Bescheid wissen, bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen helfen können ein Programm für Sie zu gestalten, das Ihnen hilft, Ihr Studienziel zu erreichen.

Bewerbungsvorgang

1. Füllen Sie das AGS Registrierungsformular aus.
2. Schreiben Sie einen Brief an AGS, in dem Sie Ihr Interesse an einem der  Programme ausdrücken. Wir bitten um folgende Informationen:
•    Studien- oder Fachgebiet  (z.B. Medizinstudent, Krankenpfleger, Zahnarzt, etc.)
•    Wie viele Jahre arbeiten Sie in Ihrem Fachgebiet? Falls Sie Student sind, geben Sie bitte Ihr Studiensemester und das voraussichtliche Jahr Ihres Studienabschlusses an.
•    Universität, an der Sie studieren oder studiert haben.
•    Grund, aus dem Sie am medizinischen Programm teilnehmen wollen (z.B. akademische Anforderungen Ihrer Universität, persönliches oder professionelles Interesse)
•    Interessengebiet, in dem Sie Ihre Hospitation durchführen möchten (z.B. Allgemeinmedizin, Gynaekologie/ Geburtshilfe, Notaufnahme, Pädiatrie etc.)
3. Sobald eine verfügbare Stelle bestätigt ist, brauchen wir einen offiziellen Brief Ihrer Studienstelle oder Ihres Vorgesetzten oder Sponsors, in dem dieser als Leumund Ihren guten Ruf bestätigt und dass Sie empfohlen wurden, am medizinischen Programm teilzunehmen.
4. AGS wird daraufhin, sobald der offizielle Brief ankommt, Ihre Teilnahme am Programm bestätigen.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter der folgenden Adresse: infodeutsch(at)andeanglobalstudies.org

Melden Sie sich jetzt online an!

Seitenanfang

 
 
porno xhamster youporn